Der 2.Wechsel in Stichworten

#1 von Coach Mario , 17.04.2018 23:38

Vorbereitungen

- Abhängig vom Wechselprocedere des Veranstalters (Beutel, am Rad oder an gesondertem Wechselplatz)
- Inhalt Wechselbeutel: Laufschuhe (zwingend ), Laufsocken, Sonnenbrille, Visor/Mütze, Gel/Red Bull Ride Shot
- Merke: Weniger ist mehr! Wenn du wenig Inhalt in deinem Wechselbeutel hast, findest du dich im Eifer des Gefechts besser zurecht und musst dich nicht erst durch das Urlaubsgepäck arbeiten.
- Merke dir die genauen Standort deines Beutels, so findest du ihn schnell wieder
- Fair geht vor: Vermeide das Anbringen besonderer "gestalterischer Elemente" um den Beutel schneller zu finden. Oft entfernt der Veranstalter derartige Markierungen während des Schwimmens und du findest am Ende deinen Beutel nicht.

Bike/Run:

- Letzte Kilometer mit höherer Trittfrequenz fahren
- Öfters Aufstehen, um den Rücken etwas zu entlasten und lockern
- 100-300m vorm Wechselbalken, Verschluss der Schuhe öffnen (lieber etwas zu früh als zu spät --> Sturzgefahr)
- Ggf. aus den Radschuhen schlüpfen und mit nackten Füßen auf den Wechselbalken
zurollen
- Rechtzeitig vor dem Balken bremsen, absteigen und locker zum Abstellplatz traben
- Das Rad wird am besten mit einer Hand am Sattel geführt
- Rad in Ständer einhängen, dann erst Helm öffnen und ablegen!
- Laufschuhe und Laufmütze/ Visor anziehen
- Startnummer nach vorne drehen


Schleiermacherstraße 40
60316 Frankfurt/Germany

 
Coach Mario
Beiträge: 397
Punkte: 474
Registriert am: 03.09.2013
Name: Mario Schmidt-Wendling
Geschlecht: männlich
Geburtstag: 23.März.1976
Ort: Frankfurt/Main
Homepage: Link


   

Das Wechselprocedere

Xobor Ein eigenes Forum erstellen